Der Zug wurde 2010 gegründet.

Et Kütt

Zugmitglieder

J. Baas, D. Beil, Y. Hübner, S. Janßen, M. Kapitza, C. Papadopoulos, J. Rütten, P. Sauermann, G. Volevach, S. Weinberg, A. Ziegler

Zuggeschichte

Im Frühjahr 2008 hatten ein paar junge Glehner eine Idee! Nach mehrjährigem Bestaunen der Glehner Schützenzüge wussten sie: „Wir möchten auch einen Zug!“ Da man sich schon länger kannte, besonders aus der Grundschule oder dem Fußballverein, traf man sich auch bald in einem Keller und diskutierte, wie man diesen Traum verwirklichen könnte. Die Idee reifte schnell und es zeigten sich erste Strukturen.

Auch das Gerücht von einem neuen Jungschützenzug verbreitete sich rasend und so hatte man schon vor der offiziellen Gründung mit vielen Mitgliederanfragen zu kämpfen, welche teilweise mit sehr vielen Diskussionen bejaht oder verneint wurden. Schnell wurden geeignete Lösungen gefunden und so hatte man einen astreinen 10-köpfigen Haufen beisammen. Mit der endgültigen Mannschaft veranstaltete man die erste inoffizielle Zugversammlung und versuchte eine Satzung aufzustellen und die Ämter zu vergeben.

Den ersten Dämpfer erhielten wir dann im Frühjahr 2009 als wir feststellen mussten, dass wir die Altersbestimmungen nicht erfüllen konnten und so blieb uns 2009 nur der Fackelzug.

Wir versuchten unseren leider immer noch sehr unorganisierten Haufen weiter zu strukturieren und uns auf das Jahr 2010 vorzubereiten. Es folgte dann am 25.05.2010 die offizielle Gründung unseres Jägerzuges und der damit verbundene Eintritt in den Schützenverein und das Jägercorps. Nach einem turbulenten Sommer 2010, der geprägt war von Fackelbau, der Einweihung unseres Wachlokals, dem Ausschießen des Zugkönigs, der Vorfreude auf das große Fest im September und besonders von den allabendlichen Marschierübungen mit Jörg, stand nun endlich das Glehner Schützenfest an. Unser Einstand als Jägerzug erfüllte genau die Erwartungen jedes Einzelnen.

Zu guter Letzt haben wir nun noch ein neues Mitglied und die erste Zugversammlung im Schützenjahr 2011 hinter uns gebracht. Des Weiteren wird nun fleißig an einer DVD gearbeitet, die unseren Einstand dokumentieren soll.

Auf dass diese Geschichte noch viele weitere Seiten bekommen wird und dieser exzellente Zug ewig besteht!


Maieeeer!

Jägertermine

Fr Mär 09, 2018 @20:00 -
Mitgliederversammlung Jägercorps
Sa Jul 21, 2018 @20:00 -
1. Mitgliederversammlung und Oberstehrenabend

Ablauf des Schützenfestes

Im Laufe der 125-jährigen Geschichte des Glehner Schützenvereins haben sich viele schöne Traditionen entwickelt. Jeder Tag unseres Schützenfestes ist ein besonderer. Der Ablauf soll nun näher beschrieben werden. mehr...

Jägerfahne

Hissfahne

Die beliebte Jägerfahne wird regelmäßig nachbestellt. Nachfolgend gelangst du zum Bestellformular. mehr...